Arvenkissen

Warum ein Arvenkissen?

Alle meine Arvenkissen werden mit frischen Arvenspänen aus dem Bündnerland gefüllt, sie sind ein Naturprodukt und werden bei Vollmond geschnitten, dies verstärkt die Wirkung. Es gibt viele gute Gründe warum man ein Arvenkissen mit ins Bett nehmen sollte:

* Verbessert das Einschlafen
* längere Tiefschlafphase
* bringt ruhigeren Schlaf
* weniger Verspannungen
* intensive Erholung

Ein Arvenkissen hilft zahnenden Babys, unruhigen Kinder und Frauen in den Wechseljahren gleichwohl. Es sind keine allergische Reaktionen auf Arvenholz bekannt.
Arvenspäne haben eine antibakterielle Wirkung.

Anwendung: Am besten das Arvenkissen am Tag aufs Kopfkissen und nachts neben sich ins Bett legen.
( meine Erfahrung zeigt dass die meisten auf dem Arvenkissen liegen oder es direkt neben sich im Bett behalten.)

Haltbarkeit/ Pflege: Die positive Wirkung des Arvenholz hat zwar keine zeitliche Beschränkung, es wird aber aus Gründen des Komforts und der Hygiene empfohlen einen Austausch nach ungefähr zwei Jahren vorzunehmen.

Der Geschmack der Arve lässt mit der Zeit nach. Dem können sie wieder nachhelfen indem Sie das Kissen mit ins Bad nehmen während sie heiss duschen. So bekommt die Arven wieder Feuchtigkeit und fängt wieder mehr an zu schmecken.

Meine Kissen haben eine Grösse von 30 / 20 cm. Und haben einen Überzug zum waschen. Dies ist das meist verkaufte Kissen und kostet Fr. 34.-

Das Babykissen hat eine Grösse von 15/ 15 cm und kostet Fr. 15.-. Dieses ist fix zugenäht. Diese Grösse sollte man in der Nacht zur Seite / Kopfende legen, da man es nicht waschen kann.

Auf Wunsch fertige ich auch ein Hauptkissen an. Dieses ist 60/40 cm gross und kostet Fr. 64.-. Das Kissen hat einen waschbaren Überzug und das Innenkissen einen Reissverschluss. Beim Hauptkissen muss man immer wieder Arvenspäne nachfüllen, da diese sehr zusammen fallen.


Dies sind aktuelle Stoffe für die Arvenkissen.